Die Sims – Wie alles began

Hallöchen ihr Lieben, 

zu allererst möchte ich damit beginnen euch etwas über mein Lieblingsspiel zu erzählen. Anhand des Titelbildes und der Überschrift könnt Ihr erahnen um was es sich handelt.

Die Sims !!!

Dieses Spiel hat mich von Anfang an in den Bann gezogen. Als das Spiel am 31.03.2000 für Windows erschienen ist, war ich noch nicht mal 7 Jahre alt, also ihr sehr viel zu jung. In diesem Alter habe ich noch nicht gespielt.

800px-the_sims_rot.svg

Das Originalspiel Die Sims wurde von Electronic Arts im Laufe der Zeit in immer umfangreicheren Bundles zusammen mit Add-ons verkauft. Heute wird das Spiel laut eigenen Angaben des Publishers nur noch als Die Sims Super Deluxe XL hergestellt. Dennoch sind die früheren Versionen teilweise noch im (Online-)Handel erhältlich. Dies war das erste Logo für das Spiel. Und ich finde es hat sich bis heute wirklich verändert. (Quelle: wikipedia.org)

800px-sims2_logo

Am 7. Dezember 2006 wurde die neue Spielreihe Die Sims Geschichten (als neue Standalone Version, kommt also ohne Sims aus) offiziell angekündigt. Sie beinhaltet einen freien Spielmodus, sowie Storymodi, bei denen man bestimmte Sims zu einem Ziel bringen muss und auf diesem Weg bestimmte Aufgaben bewältigen muss. Die Storymodi sind in Kapitel gestaffelt. Die Sims Geschichten sind laptopfreundliche Versionen.

sims-lebensgeschichten_logo

Und so richtig angefangen zu Spielen habe ich ab Die Sims – Lebensgeschichten! Ich habe dieses Spiel so oft durchgespielt, es wurde aber dennoch nie langweilig. Irgendwie konnte man der Geschichte immer eine andere Richtung geben. Bei dem Spiel „Die Sims Lebensgeschichten“, handelt es sich um den Ersten von Drei Teilen der Sims-Geschichten-Reihe. Neuheit dieser Spiele ist vorwiegend, dass man eine Geschichte nach spielen oder auch selber eine erstellen kann. Man kann sich aber auch in der ganz normalen Nachbarschaft aufhalten. Im Gegensatz zu den normalen Computerversionen, gibt es nur eine Nachbarschaft und nur maximal vier Personen können eine Familie bilden.

(Quelle: https://sims.fandom.com/de/wiki/Die_Sims_Lebensgeschichten)

diesims3

Die Sims 3 ist der dritte Teil der Die Sims-Reihe. Im Juli 2007 wurde nach diversen Spekulationen von offizieller Seite bestätigt, dass an Die Sims 3 gearbeitet werde. Bei einem Sims-FanDay zum Die Sims 2-Add On Freizeit-Spaß tauchte ein Screenshot auf, der aus Die Sims 3 zu stammen schien und die Spielfiguren selbst können sich seither am PC mit „Die Sims 3“ die Zeit vertreiben. Bei einer EA-Pressekonferenz wurde das offizielle Releasedatum für das Standardspiel sowie für eine limitierte Collector’s Edition mit Bonusinhalten bekannt gegeben. Beides sollte weltweit am 19. Februar 2009 erhältlich sein. Bei einer Pressekonferenz am 3. Februar 2009 verschob EA den Termin jedoch auf den 2. Juni 2009, bzw. für Deutschland auf den 4. Juni.

(Quelle: https://sims.fandom.com/de/wiki/Die_Sims_3)

diesims4logo

Die Sims 4 ist der vierte Teil der Sims-Reihe, der am 04. September 2014 für PC erschienen ist. Am 17. November 2017 erfolgte die Veröffentlichung für die PlayStation 4 und die Xbox One. Ich habe mit diesem Spiel erst so richtig begonnen Gaming zu betreiben. Manchmal kommt es vor das ich viele, viele Stunden an die Die Sims 4 sitze. Ich baue dann einfach ein paar Häuser oder erste ein paar Familien mit denen ich dann spiele. Irgendwie ist es ja schon merkwürdig das man in so eine Welt, so abtauchen kann. 

Damit wollte ich euch einen kleinen Einstieg geben in das Spiel. Ich würde gerne jeden Sonntag einen Blogbeitrag zu der Kategorie Gaming online bringen, mal sehen wie es mir gelingt & vielleicht mögt Ihr ja mal kommentieren wie euch die Idee gefällt. 

Eure Victoria :*

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s